Wetter Heitersheim

Das Wetter Heitersheim
Heitersheim zeichnet sich durch ein günstiges von der Burgundischen Pforte beeinflusstes Klima aus. Die überdurchschnittlich hohe Sonnenscheindauer von bis zu 2072 Stunden (2009) im Jahr (Mittelwert Deutschland: 1541 Stunden) macht Heitersheim mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von 11°C zu einer der sonnigsten und wärmsten Gemeinden in ganz Deutschland. Die warmen Südwestwinde, die durch die Burgundische Pforte ins Land strömen, sind die Ursache dafür, dass der Heitersheimer Frühling oft schon drei Wochen früher als im Rest Deutschlands beginnt. Auch sorgen die Westhänge des Schwarzwaldgebirges dafür, dass Regenwolken vom Atlantik genug Feuchtigkeit für das Markenzeichen der Region – den Weinanbau – ins Land bringen. Mit 70 l/m² Regen in den Sommermonaten genug für die Reben und dennoch nicht zu viel für Urlauber, die sich am Sonnenschein erfreuen wollen.
OX Hotel Café Bar Restaurant auf einer größeren Karte anzeigen